Tag der offenen Gartentür

100 Jahre OGV – 100 offene Gärten

am 19. Juni 2022

Tag der offenen Gartentür

Seit 100 Jahren setzt sich der Verband Obst & Gartenkultur Vorarlberg für die Freizeitgärtner des Landes ein. Dieses Jubiläum wollen wir zum Anlass nehmen, die vielfältige Gartenkultur des Landes vorzustellen. Das geht am besten, wenn wir die gärtnerische Vielfalt im Lande durch einen Tag der offenen Gartentür vorstellen. Dazu braucht es Gärten.

Machen Sie mit und öffnen Sie Ihre Grünoase einen Tag für interessiertes Publikum. Denn Tage der offenen Gartentür sind Tage der Begegnung. Hier treffen sich Gartenfreund zum Plauschen, Staunen, Fachsimpeln oder einfach nur zum Genießen. Der Tag der offenen Gartentür führt Menschen mit Begeisterung für Pflanzen und Grünräume zusammen.

Ihr Garten muss dazu nicht groß, teuer oder außergewöhnlich sein. Es reicht, wenn Sie Freude am Garten haben und diese Freude mit Gleichgesinnten teilen wollen.

Garten Ort
Garten Ort

Öffnen Sie am 19. Juni 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr Ihren Privatgarten und begrüßen Sie Gartenfreunde aus ganz Vorarlberg.

Der Verband Obst- & Gartenkultur Vorarlberg übernimmt die Organisation und Bewerbung der Gärten. Wir stellen Ihre Gärten im Internet ab April 2022 mit Text und Bild vor, beschreiben die Anfahrtswege zu Ihrem Garten, bereiten Hinweisschilder vor und verteilen diese termingerecht.

Es würde uns freuen, wenn Sie sich an diesem Gartenfest beteiligen. Melden Sie sich bis spätesten Ende März 2022 über unser Anmeldeformular an bzw. nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit Harald Rammel ( 0664 8244441) oder Alfred Stoppel (0664 1994990) vom Organisationsteam auf.

Wir freuen uns auf viele schöne Gärten!

Das Team des Verbandes
Obst & Gartenkultur Vorarlberg

Verhaltensregeln für BesucherInnen

Die Gärten

Es handelt sich bei den geöffneten Gärten um private Gärten. Bitte halten Sie sich deshalb an die Öffnungszeit und die entsprechenden Hinweise der Gartenbesitzer!

Die Zeiten

Der Besuch der Gärten ist nur am Aktionstag 19.Juni 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr möglich.

Bösch_C._RH (31)
Allgemeines

Privatgärten sind nicht für große Besucherzahlen ausgelegt und müssen daher sehr rücksichtsvoll besichtigt werden!

Sie betreten die Anlagen auf eigene Gefahr. Weder die Gartenbesitzer noch der Verband Obst- & Gartenkultur Vorarlberg übernimmt allfällige Haftungen!

Eltern haften für Ihre Kinder!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne das Team des Verbandes Obst & Gartenkultur Vorarlberg.

Wie funktionieren die Tage der offenen Gartentür?

Am Sonntag, den 19. Juni sind die Gärten von 10:00 – 17:00 Uhr frei zugänglich und Sie können die Gärten unentgeltlich besichtigen.

Die Vielfalt der Vorarlberger Gartenkultur, die an diesem Tag zur Besichtigung steht, finden Sie auf der Übersichttsseite.

Dort finden Sie ein Verzeichnis der teilnehm­enden Gärten, samt kurzer Beschreibung und Anfahrts­skizze und vorhandener Parkmöglichkeiten.

Sie wählen selbst aus, welche Gärten Sie besuchen möchten.

Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer stehen für Auskunft und Informationen bereit.